So erreichen Sie uns

DIE LINKE
Kreisverband Frankfurt am Main

Tel.: 069 - 97 98 15 46
buero@linke-frankfurt.de
Allerheiligentor 2-4, 60311 Frankfurt a.M.

Mehr Infos und Bürozeiten

 
Infostand "Europäische Union"
3. März 2017 16:00 – 18:00 Uhr
Aktuelle Situation der Europäischen Union - Walter-Möller-Platz, 60439 Frankfurt am Main (Nordwestzentrum) mehr...
Heddernheim Niederursel Walter-Möller-Platz, 60439 Frankfurt am Main (Nordwestzentrum)
Die falschen Versprechungen der Rechtspopulisten
9. März 2017 18:00 – 22:00 Uhr
Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Prof. Dr. Frank Deppe, Universität Marburg - Donnerstag, 09. März 2017; 18:00 Uhr - Gewerkschaftshaus, Wilhelm-Leuschner-Straße 69..77, 60329 Frankfurt am Main (Gutleut) - Die falschen Versprechungen der Rechtspopulistenmehr...
Diskussion Gewerkschaftshaus, Wilhelm-Leuschner-Straße 69..77, 60329 Frankfurt am Main (Gutleut)
Infostand "Europäische Union"
11. März 2017 13:00 – 16:00 Uhr
Perspektiven der Europäischen Union - Walter-Möller-Platz, 60439 Frankfurt am Main (Nordwestzentrum) mehr...
Heddernheim Niederursel Walter-Möller-Platz, 60439 Frankfurt am Main (Nordwestzentrum)
öffentl. Mitgliederversammlung der Stadtteilgruppe Heddernheim/Niederursel
14. März 2017 18:00 – 21:00 Uhr
Clubraum 1, Saalbau Titusforum im Nordwestzentrum; Walter-Möller-Platz 2, 60439 Frankfurt am Main - Informations- und Diskussionsveranstaltungmehr...
 

Tweets


Hanning Voigts

19 Feb Hanning Voigts
@hanvoi

Antworten Retweeten Favorit #unfunfact: Hamburg ist jetzt das einzige verbliebene #NSU-Tatland, das keine Notwendigkeit für parlamentarische Aufklärung sieht.


Retweeted by Die Linke Frankfurt

 

Spendenkonto

Unser Spendenkonto lautet:
Frankfurter Sparkasse
IBAN: DE41500502010000839132
BIC : HELADEF1822
Die Spenden sind steuerlich absetzbar.

 

Willkommen bei der LINKEN in Frankfurt am Main

Neues aus dem Kreisverband
20. Februar 2017 KV Frankfurt am Main/Presse/Veranstaltungen

Podiumsdiskussion - Sichere Renten für alle!

Die große Koalition kapituliert vor der wachsenden Altersarmut. Was bisher ausgehandelt wurde, ist ein rentenpolitisches Versagen und verhöhnt die Lebensleistung von Millionen von Menschen. Die gesetzliche Rente darf nicht zerstört werden und muss für ein menschenwürdiges Leben reichen. Welche Lösungen gibt es? Wie können wir dafür an einem... Mehr...

 
14. Februar 2017 Klaus D. Schulze Heddernheim Niederursel Nordweststadt/Presse/Veranstaltungen

Befristung und Leiharbeit stoppen! (PE)

"Befristung und Leiharbeit stoppen! Das muss drin sein." (Presseerklärung) - Di, 14 Fbr 2017; 19:00 Uhr - Begegnungs- und Servicezentrum Heddernheim des Frankfurter Verband für Alten- und Behindertenhilfe e. V. Mehr...

 
7. Februar 2017 KV Frankfurt am Main/Presse/Veranstaltungen

Kreismitgliederversammlung wählt Monika Christann und Achim Kessler als Direktkandidatinnen

Auf einer gut besuchten Mitgliederversammlung am 1.02.17 haben wir unsere Direktkandidatinnen für die Wahlkreise 182/183 in Frankfurt gewählt. Mehr...

 
1. Februar 2017 KV Frankfurt am Main

Kreismitgliederversammlung

Wahl der Direktkandidatinnen zur Bundestagswahl im Wahlkreis 182 und 183 Mehr...

 
Neues aus der Römerfraktion
21. Februar 2017 18:03

Beim Essen über den Tellerrand schauen

ANTRAG Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird beauftragt, zu gewährleisten, dass künftig bei allen Empfängen der Stadt, bei denen ein Buffet  angeboten wird, auf eine vielseitige E... mehr

21. Februar 2017 11:44

Law-and-Order statt humaner Lösung

Ordnungsdezernent Markus Frank hat das Gelände im Gutleutviertel räumen lassen. Eyup Yilmaz, Mitglied im Ortsbeirat 1 und wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, kritisiert das Vorgehen d... mehr

20. Februar 2017 17:57

Verunsicherung in der Platensiedlung bleibt bestehen

Die Mieter*innen und Anwohner*innen der Ginnheimer Platensiedlung bleiben nach der Ortsbeiratssitzung über die geplante Nachverdichtung ihrer Siedlung durch die ABG Frankfurt Holding weiter verunsichert. Die st... mehr